Mönchengladbach: Versuchter Aufbruch eines Fahrausweisautomaten

Deutsche Bahn - Fahrkartenautomat - Ticketautomat - Mann - Frau - BahnsteigFoto: Fahrkartenautomat der Deutsche Bahn am Bahnsteig, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Sonntagmorgen gab es den Versuch, einen Fahrausweisautomaten der Deutschen Bahn AG am Haltepunkt Mönchengladbach-Wickrath aufzuhebeln.

Der Automat hielt stand und die Tatverdächtigen entkamen unerkannt. Die Bundespolizei hat wegen des Versuchs eines besonders schweren Falls des Diebstahls ein Strafverfahren eingeleitet. Um allen Ermittlungsansätzen nachzugehen, richtet sich die Bundespolizei an mögliche Zeugen des Vorfalls.

Sachdienliche Hinweise, wie beispielsweise, Angaben zu auffälligen Fahrzeugen oder fremden Personen mit untypischen Verhaltensweisen, nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 rund um die Uhr entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.