Neuss: 150 Schaulustige behinderten Einsatz nach Unfall

Kölner Verkehrs-Betriebe - KVB - Bus - Mercedes Citaro - Buslinie 159Foto: Buslinie 159 der KVB auf der Straße, Urheber: Kölner Verkehrs-Betriebe AG/Archiv

Am Sonntag kam auf der Krefelder Str. in Höhe der Hausnummer 62 es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem Pkw.

Der Pkw hielt auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Hauptbahnhof und ließ seinen Beifahrer aussteigen. Der in gleiche Richtung fahrende 62-jährige Busfahrer übersieht den stehenden PKW und fährt auf diesen auf. Ein Fahrgast im Linienbus und der Fahrzeugführer des haltenden Pkw wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Es kam zu Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

An der Unfallstelle kam es zu einer erheblichen Ansammlung von etwa 150 Schaulustigen, die die Unfallaufnahme zunächst erschwerten. Erst durch Hinzuziehung weiterer Kräfte konnten die Versorgung der Unfallbeteiligten und die Unfallaufnahme erfolgen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und die anschließenden Reinigungsarbeiten musste die Krefelder Str. zwischen Hafenstr. und Schwannstr. in beide Richtungen gesperrt werden.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.