Neuss: Zeugensuche nach Ladeneinbrüche am Wochenende

Gastronomie - Gaststätte - Kunden - Tresen - Muffins - Cookies - CappuccinoFoto: Kunden in einer Gastronomie, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am vergangenen Wochenende – in der Zeit zwischen Freitag und Samstag – hatten im Neusser Stadtgebiet vier Geschäfte ungebetene Gäste zu Besuch.

Die Arbeitsweise der bislang noch unbekannten Täter war identisch: Die Einbrecher schlugen in allen Fällen die verglasten Eingangstüren der Lokale mit einem Gullydeckel ein. Anschließend durchsuchten sie die Geschäftsräume nach Wertsachen und entkamen mit geringen Bargeldbeträgen.

Betroffen waren das Ladenlokal eines gemeinnützigen Vereins an der Bergheimer Straße, eine Schneiderei und ein T-Shirt Shop im Meererhof, sowie ein Fachgeschäft für Geschenkartikel an der Jülicher Straße.

Die Kriminalpolizei hat Spuren an den Tatorten gesichert, ein eventueller Zusammenhang zwischen den Einbrüchen wird geprüft. Hinweise zu flüchtigen Personen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Neuss unter der Telefon 02131 3000 entgegen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.