NRW: Mai­ke Fin­nern for­dert auch Coro­na-Qua­ran­tä­ne für Lehrer

Schultor - Schloss - Kette - Schulhof - Schule - Türklinke - Türgriff - SchulgeländeFoto: Abgeschlossenes Schultor, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die GEW-Lan­des­vor­sit­zen­de in NRW, Mai­ke Fin­nern, for­dert, dass im Infek­ti­ons­fall eine Qua­ran­tä­ne auto­ma­tisch auch für Leh­rer gilt.

„Auch Leh­rer soll­ten in Qua­ran­tä­ne gehen kön­nen”, sag­te sie der „Rhei­ni­schen Post”. Auch sie trü­gen ein rea­lis­ti­sches Infek­ti­ons­ri­si­ko. Zumin­dest müs­se ihnen aber ein Test ermög­licht wer­den, wenn sie in einer Klas­se mit einem Infek­ti­ons­fall unter­rich­tet hät­ten, sag­te die Ver­tre­te­rin der Päd­ago­gen­ge­werk­schaft. NRW-Gesund­heits­mi­nis­ter Karl-Josef Lau­mann hat­te am Mon­tag ange­kün­digt, dass die Qua­ran­tä­ne­re­ge­lun­gen der Minis­ter­prä­si­den­ten­kon­fe­renz auch in NRW Anwen­dung fin­den sollen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.