EA: Neu­es Battle­field Spiel für das Jahr 2018 bestätigt

EA - Electronic Arts

Aus dem Hau­se Elec­tro­nic Arts hat man nun ver­lau­ten las­sen, dass nächs­tes Jahr ein neu­es Spiel der Battle­field-Spiel­rei­he ver­öf­fent­licht wer­den soll. In wel­cher Zeit es spielt, weiß man noch nicht.

Obwohl Bla­ke Jor­gen­sen (Finanz­vor­stand Elec­tro­nic Arts) noch Ende letz­ten Jah­res ange­kün­digt hat­te, dass 2018 kein wei­te­res Battle­field Spiel ver­öf­fent­licht wird, wur­de von Andrew Wil­son (Chef von Elec­tro­nic Arts) nun ver­lau­ten las­sen, dass es nun doch so ist.

Battle­field 1 hat­te im ers­ten Welt­krieg gespielt: In wel­cher Zeit jedoch das Battle­field 2018 spie­len wird, wur­de aller­dings noch nicht genannt. Mög­li­cher­wei­se ist es dies­mal der zwei­te Weltkrieg.

Aller­dings wird im Sep­tem­ber 2017 erst ein­mal die neus­te Spie­ler­wei­te­rung (DLC) für Battle­field 1 ver­öf­fent­licht. Die Erwei­te­rung trägt den Namen „In the Name of the Tsar”, wel­che in der rus­si­schen Armee spie­len wird.

Nach der neu­en Battle­field 1‑Spielerweiterung kommt aller­dings auch noch der zwei­te Teil von Star Wars Battle­front. Der Release-Ter­min für den zwei­ten Teil ist am Frei­tag, den 17. November.

Man kann davon aus­ge­hen, dass in der nächs­ten Zeit noch wei­te­re Infor­ma­tio­nen ver­öf­fent­licht wer­den. All­zu viel erhof­fen soll­te man sich jedoch nicht. [ama­zon box=„B06Y5Y4TJ6”][amazon box=„B06Y67QHV4”][amazon box=„B06Y68LQXW”]

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.