Microsoft: Xbox Game Pass Ultimate bis 2021 kostenfrei erhalten

Microsoft - Xbox - Xbox Game Pass - gamescom 2018Foto: Xbox Game Pass-Aufsteller auf der gamescom 2018

Microsoft stellt den neuen Xbox Game Pass nun für Xbox Insider-Mitglieder zur Verfügung. Unter Umständen erhält man den neuen Pass mit einer Laufzeit bis 2021 geschenkt.

Mit dem Xbox Game Pass Ultimate hatte Microsoft vor nicht langer Zeit eine Erweiterung des Game Passes vorgestellt. Neben dem üblichen Xbox Game Pass erhält man in der Ultimate-Version noch eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft. Dafür beträgt der Preis aber nicht 9,99 Euro, sondern 12,99 Euro im Monat.

Anzeige

Wer sich als Xbox Insider-Mitglied identifizieren kann, kann den Ultimate Pass bereits schon testen. Für 1,00 US-Dollar wird der Pass derzeit in den unterstützten Ländern angeboten – wie zum Beispiel in der USA. Länder wie Deutschland sind leider vorerst nicht mit dabei, lässt sich aber dank Änderung der Konsolenregion in den Einstellungen leicht ändern – dazu einfach die Region beispielsweise auf USA setzen und die Konsole neustarten.

Aktuell ist die Ultimate-Version so eingerichtet, sodass sich die Laufzeit des Passes anhand der vorhandenen Abonnements von Xbox Live Gold beziehungsweise vom Xbox Game Pass richtet. Besitzt man eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft beispielsweise bis Januar 2020, erhält auch den Xbox Game Pass Ultimate bis Januar 2020 – hier bekommt man den Game Pass im Zuge der Ultimate-Mitgliedschaft bis Januar 2020 quasi geschenkt. Dasselbe ist auch der Fall, wenn man den Game Pass bis Januar 2020 besitzt – hier verlängert sich quasi die Xbox Live Gold-Mitgliedschaft bis 2020. Im Rahmen des Abonnements von Xbox Game Pass Ultimate beendet sich eine eventuelle vorhandene Xbox Live Gold- oder Xbox Game Pass-Mitgliedschaft sofort, da man ja bereits beides schon in der Ultimate-Mitgliedschaft besitzt.

Wer vor der Umstellung eine Laufzeit von Gold oder dem normalen Pass von mindestens 12 Monaten besitzt und anschließend auf Ultimate wechselt, bekommt von Microsoft weitere 12 Monate für die Ultimate-Laufzeit geschenkt. Im Idealfall besitzt man also vor dem Abonnieren von Ultimate mindestens 24 Monate Xbox Live Gold oder Xbox Live Gold. Im Zuge der Umstellung erhält man dann nicht nur 24 Monate Gold und den Pass, sondern weitere 12 Monate geschenkt und kommt auf eine Xbox Game Pass Ultimate-Laufzeit von 2022.

Anzeige

Bevor man jedoch auf Ultimate wechselt, sollte vorher sicherstellen, dass eventuell vorhandene Codes von Gold oder dem Pass eingelöst werden. Denn im Zuge der Umstellung von Gold/Pass auf Ultimate können derzeit solche Codes nicht eingelöst werden. Unklar ist auch, welches Verfahren von Microsoft angewendet wird, sobald man während der Ultimate-Laufzeit solche Codes einlösen kann. Denkbar ist, dass die Zeit entsprechend heruntergerechnet wird. Möchte man zum Beispiel Xbox Live Gold für 12 Monate einlösen, bekommt beispielsweise dafür eine Ultimate-Laufzeit von sechs Monaten dazu.

Besitzt man weder eine Xbox Live Gold- oder Xbox Game Pass-Mitgliedschaft, bekommt den Xbox Game Pass Ultimate zum Preis für 1,00 US-Dollar im Monat. Wann jedoch der Preis angehoben wird, ist unklar.

Microsoft - Xbox One X - Microsoft Store - Xbox Game Pass Ultimate

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.