Microsoft: Xbox Live-Dienste durch Coronakrise eingeschränkt

Microsoft - Xbox - Mixer - gamescom 2018

Bei der Xbox-Sparte von Microsoft kann es derzeit zu Einschränkungen des Xbox Live-Dienstes kommen. Grund dafür ist die anhaltende Coronakrise, die die Dienste stärker in Anspruch nehmen.

Xbox-Spieler werden sicherlich schon festgestellt haben, dass gewisse Xbox Live-Dienste nur eingeschränkt funktionieren. So können zum Beispiel Beeinträchtigungen beim Hochladen von Bildern vorkommen.

Der Grund dafür sind nicht endende Belastungen der Microsoft-Server für die Xbox, sodass es hier zu Beeinträchtigungen kommen kann. Unter Umständen kann es sogar vorkommen, dass das generelle Hochladen von Inhalte wie Bilder oder Videos erstmal nicht möglich sind.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.