Microsoft: Zehn neue Spiele für die Xbox One-Abwärtskompatibilität

Xbox One

Microsoft hat für die Xbox-Sparte bekanntgegeben, dass insgesamt zehn neue Spiele für die Abwärtskompatibilität hinzugekommen ist. Kompatible Xbox 360-Spiele können so auf der Xbox One gespielt werden.

Mit der Abwärtskompatibilität bietet Microsoft den Xbox-Spielern die Möglichkeit an, ausgewählte Xbox 360-Spiele auf der Xbox One spielen zu können. Immer wieder kommen neue Spiele hinzu, die kompatibel sind.

In der Liste der Spielen kommen nun zehn neue Spiele hinzu, die ursprünglich für die Xbox 360 erschienen sind, aber nun auch auf der Xbox One gespielt werden können.

Neue Titel für die Abwärtskompatibilität:

  • Battlefield 1943
  • Call of Duty: Modern Warfare 3
  • Fable Heroes
  • Grand Theft Auto: San Andreas (nur als Disc)
  • GRID Autosport
  • Midnight Club: Los Angeles
  • Rockstar Table Tennis
  • Saints Row: Gat Out of Hell
  • Sensible World of Soccer
  • Toybox Turbos

Besitzt man das Spiel bereits schon als Download-Version – alternativ auch als Disc – kann das Spiel einfach aus dem Microsoft Store herunterladen, beziehungsweise die Disc einlegen und das Spiel starten. [amazon box=“B0050MKWCO“][amazon box=“B0036FRH5M“][amazon box=“B01L2OIEMI“][amazon box=“B00JUQYDGM“][amazon box=“B002R5C8SI“][amazon box=“B0013LGOQY“]

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.