Nvi­dia: Neu­er GeForce-Trei­ber 399.24 spe­zi­ell für das neue Tomb Raider

Nvidia GeForce-Treiber 399.24 - Shadow of the Tomb Raider Reklame: Shadow of the Tomb Raider (Nvidia GeForce RTX)

Nvi­dia hat nun den neu­en GeForce-Trei­ber 399.24 für alle kom­pa­ti­blen Gra­fik­kar­ten ver­öf­fent­licht. Die neue Ver­si­on ist vor allem für das kom­men­de Spiel Shadow of the Tomb Rai­der ange­passt worden.

Heu­te hat NVIDIA einen neu­en Game-Rea­dy-Trei­ber für Shadow of the Tomb Rai­der ver­öf­fent­licht. Als Bonus lie­fert der Trei­ber auch NVIDIA Ansel und High­lights für Lara Crofts neu­es Aben­teu­er sowie das bes­te Spiel­erleb­nis für Asset­to Cor­sa Com­pe­ti­zio­ne, Call of Duty: Black Ops 4 Black­out Open Beta, Dying Light: Bad Blood und Insur­gen­cy Sandstorm.

Ein wei­te­rer gro­ßer Vor­teil der NVIDIA Game Rea­dy-Trei­ber ist, dass sie auch regel­mä­ßig neue Funk­tio­nen für NVI­DI­As GeForce-Spie­ler hin­zu­fü­gen. Zusätz­lich zu Shadow of the Tomb Rai­der bie­tet der neue Game-Rea­dy-Trei­ber die Unter­stüt­zung von NVIDIA High­lights für Dying Light: Bad Blood.

NVIDIA High­lights hält auto­ma­tisch die bes­ten Spiel­erfol­ge mit Vide­os und Screen­shots fest. High­lights ist direkt in das Spiel inte­griert und weiß genau, wann der magi­sche Moment pas­siert – egal ob bei einem Boss­kampf oder einer Abschuss­se­rie. NVIDIA High­lights nimmt die­sen Moment dank der Shadow­Play-Tech­no­lo­gie auto­ma­tisch auf. Wenn die Ses­si­on vor­bei ist, prä­sen­tiert Shadow­Play in einem Reel die High­lights. GeForce-Spie­ler kön­nen sich ihre Erfol­ge noch­mals in Ruhe anschau­en oder mit Freun­den via Face­book, You­Tube oder Imgur teilen.

Zusätz­lich zu Shadow of the Tomb Rai­der erhält Insur­gen­cy Sand­storm mit dem neu­en Game-Rea­dy-Trei­ber eben­falls Ansel-Unterstützung.

Ansel ist eine revo­lu­tio­nä­re Metho­de, um In-Game-Foto­gra­fie zu erfas­sen. NVIDIA Ansel ist ein leis­tungs­fä­hi­ges Screen­shot-Werk­zeug, das es Spie­lern wie nie zuvor erlaubt, die künst­le­ri­schen Sei­ten des Gamings zu erle­ben, fest­zu­hal­ten und zu tei­len. Mit Ansel kön­nen Spie­ler ihre Game­play-Auf­nah­men nach ihren Wün­schen kom­po­nie­ren, super­hoch­auf­lö­sen­de Fotos in HDR sowie als Ste­reo-Fotos auf­neh­men und nach Belie­ben Fil­ter ein­set­zen, um anschlie­ßend die Auf­nah­men auf PC, VR Head­set oder Smart­phone zu betrach­ten und zu teilen.

Die neue Ver­si­on kann wie immer über die Web­sei­te her­un­ter­ge­la­den wer­den, alter­na­tiv mit der GeForce Expe­ri­ence-Soft­ware und als Update aus­ge­führt wer­den. Der Trei­ber ist 493,50 MB groß.[amazon box=„B07BGLL251”]