Rock­star Games: Kei­ne Erwei­te­rung des Ein­zel­spie­ler-Modus für GTA 5

Grand Theft Auto

Rock­star Games hat nun ver­lau­ten las­sen, dass kei­ne Erwei­te­rung für den Ein­zel­spie­ler-Modus für das Spiel Grand Theft Auto V kom­men wird. Dafür gibt es meh­re­re Grün­de, die dage­gen sprechen.

Vie­le Jah­re haben die Fans und Spie­ler des Spiels Grand Theft Auto V gehofft, dass für den Ein­zel­spie­ler-Modus eine Erwei­te­rung (Down­load­a­ble Con­tent) erschei­nen wird. Mit dem DLC (Down­load­a­ble Con­tent) soll das Spiel im Ein­zel­spie­ler-Modus erwei­tert wer­den. So soll zum Bei­spiel auch die Sto­ry des Spiels im off­line Modus wei­ter­ge­führt werden.

Sei­tens Rock­star Games hat man aber nun von offi­zi­el­ler Sei­te aus ver­lau­ten las­sen, dass es für den off­line Modus kei­ne DLCs erschei­nen wer­den. Dafür gibt es meh­re­re Grün­de, die aktu­ell dagegensprechen.

Abge­se­hen davon, dass es sich ein­fach schlicht und ein­fach nicht erge­ben hat, ein DLC zu ent­wi­ckeln, ist die Kam­pa­gne des Spiels bereits schon sehr umfang­reich und voll­stän­dig gewe­sen. Daher habe sich ein DLC ein­fach nicht angeboten.

Aber auch die Res­sour­cen für die Ent­wick­lung sei nicht gege­ben, da man bereits schon seit eini­ger Zeit an das Spiel Red Dead Redemp­ti­on 2 arbei­tet und dem­entspre­chend die Kapa­zi­tä­ten fehlen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.