Netflix: Drei neue Smartphones wurden für den HDR-Support hinzugefügt

Netflix - Netflix Original: Marvels Daredevil - HDRReklame: Netflix Original - Marvels Daredevil in HDR

Netflix hat die HDR-Kompatibilität der Endgeräte nun um drei weitere Smartphones freigeschaltet. Bei der letzten Erweiterung für die Wiedergabe von HDR kamen ebenfalls drei neue Geräte hinzu.

Die neuesten Smartphones kommen mittlerweile mit HDR(10) und in wenigen Fällen (auch) mit Dolby Vision. Jedoch lässt sich das nicht pauschal nutzen, sondern muss beispielsweise auch erst von den jeweiligen Apps unterstützt werden.


So kann man nicht pauschal jedes Smartphone mit HDR10/Dolby Vision in der entsprechenden Qualität bei Netflix nutzen, sondern muss erst von Netflix freigeschaltet werden.

Wer ein LG G7 One, Sony Xperia XZ2 und/oder ein Sony Xperia XZ3 verwendet, kann sich freuen. Denn diese Geräte können nun Netflix mit der entsprechenden Qualität die Filme und Serien in Anspruch nehmen.


Vorausgesetzt natürlich, der Inhalt beinhaltet HDR10/Dolby Vision und man besitzt das Netflix Premium-Abonnement. Wer es mal testen möchte, kann sich mal (testweise) die Marvel-Serien anschauen.