Netflix: The Witcher erhält eine eigenständige Serie bei Netflix

Netflix

Die auf den Büchern basierende Saga The Witcher, die es ja bekanntlich auch als Videospiel gibt, erhält eine Serie auf Netflix. Die Arbeiten daran sollen bereits schon in englischer Sprache stattfinden.

The Witcher, welches zuerst von Andrzej Sapkowski in einer Bücherserie veröffentlicht wurde, gibt es bekanntlich auch als Videospiel (beziehungsweise in mehreren Teilen). Nun wird die Saga in einer anderen Form veröffentlicht, nämlich als Serie. Das gab Netflix, sowie die polnische Produktionsfirma Platige Image, heute bekannt.

In der offiziellen Pressemitteilung diesbezüglich gab man bekannt, dass Baginski mindestens bei einer Folge jeder Staffel die Rolle des Regisseurs übernimmt. Anhand dieser Aussage kann man stark davon ausgehen, dass es nicht nur eine Staffel geben wird, sondern mehrere. Baginski hatte für alle drei Teile der Videospiele vom polnischen Studio CD Projekt das Intro geschaffen.

Bei den Fantasy-Büchern und den darauffolgenden Videospiele dreht sich alles um den Hexer Geralt von Riva, welcher mit übermenschlichen Fähigkeiten gesegnet ist und Fabelwesen und Monstern mit Schwert, Tank und Zauber bekämpft.

Kommentar hinterlassen zu "Netflix: The Witcher erhält eine eigenständige Serie bei Netflix"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*