Plex: Media Server für Android TV erhält fortan den Google Assistant

Plex

Der Plex Media Server für Android TV hat nun ein entsprechendes Update bekommen, der den Google Assistant beinhaltet. Damit kann man die Plex-Bedienung per Spracheingabe abwickeln.

Besitzt man den Plex Media Server und verwendet ihn auf einem Android TV, bekommt nun ein neues Update angeboten. Das neue Update bringt den Google Assistant, womit man per Spracheingabe Plex bedienen kann.

Anzeige

Damit kann man zum Beispiel die hinterlegten Inhalte abspielen, pausieren, stoppen oder auch anderweitig steuern, ohne, dass man selbst manuell durch die Inhalte stöbern muss. Aber auch an der entsprechenden Smartphone-App hat man gearbeitet.

So ist zum Beispiel die Photo-Timeline grundlegend überarbeitet worden, der persönliche News-Feed kann auf Wunsch besser personalisiert werden und der Zugang zu den Datenschutzrichtlinien wurde vereinfacht.

Abgesehen davon hat man auch diverse Fehler behoben und auch die Performance verbessert. Die aktuelle Version trägt die Nummer 6.9.0 und wird erst nach und nach für die Benutzer als Update angeboten.

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.