Linux: Probleme mit dem Cronjob PHP5-Sessionclean beheben

Linux

Unter Umständen kann es manchmal vorkommen, dass beim Cronjob namens „sessionclean“ mehrere Fehler auftauchen, wenn man PHP5 installiert hat. Die Lösung kann man hier nachlesen.

Durch einen unglücklichen Missgeschick musste ich meinen Server (diesen hier) komplett neu aufziehen, beziehungsweise habe mir direkt einen neuen bestellt und auf dem neuen Server alles eingerichtet, sodass ich nahtlos über Nacht vom alten auf den neuen Server ziehen kann.

Schon ziemlich am Anfang ist mir aufgefallen, dass ich regelmäßig Fehler-Emails erhalte, weil der Cronjob namens „sessionclean“ nicht oder nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden konnte. Die Email war ellenlang, sodass man sich erst einmal durchkämpfen musste, um irgendwo anfangen zu können.

Die Email sieht meist so aus (Betreff und Anfang der Email):

"[ -x /usr/lib/php5/sessionclean ] && /usr/lib/php5/sessionclean" "MIB search path: /root/.snmp/mibs:/usr/share/snmp/mibs:/usr/share/snmp/mibs/iana:/usr/share/snmp/mibs/ietf:/usr/share/mibs/site:/usr/share/snmp/mibs:/usr/share/mibs/iana:/usr/share/mibs/ietf:/usr/share/mibs/netsnmp"

Ich möchte hier auch nicht viele Worte darüber verlieren, wie man das nun beheben kann. Letztendlich kann es unter Umständen daran liegen, dass das Paket „php5-snmp“ installiert ist. Vorher sollte man aber überprüfen, ob das Paket „libsnmp-base“ installiert ist. Ist das der Fall, kann „php5-snmp“ entfernen, um zu schauen, ob das Problem behoben wurde.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.