Xbox Live – Games with Gold ohne eigene Kreditkarte nutzen

Xbox

Seit der Umstellung der Microsoft-Points gibt es das Problem, dass man für eine kostenlose Bestellung eine Kreditkarte braucht. Jedoch funktioniert es auch ohne Kreditkarte.

Möchte man aktuell ein Spiel durch die Games with Gold-Aktion kostenlos herunterladen, muss derzeit eine Kreditkarte besitzen, damit man die Bestellung kostenlos in Auftrag geben kann.

Damals konnte man die Zahlungsmethode „Points“ wählen, sodass die Points angerechnet wurde. Auch, wenn im Endeffekt gar keine abgezogen wurde. Doch irgendeine Zahlungsmethode braucht man, damit man die Bestellung komplett abwickeln kann.

Sofern man keine Kreditkarte im Konto hinterlegt hat, wird beim Kauf angezeigt, dass man eine andere Zahlungsmethode auswählen kann oder eine Kreditkarte hinzufügen muss. Wählt man die Option der andere Zahlungsmethode aus, kann man trotzdem nur eine neue Kreditkarte hinzufügen. Nichts anderes.

Nicht alle haben eine Kreditkarte und suchen verzweifelt nach einer Möglichkeit, das Spiel dennoch kostenlos zu bekommen. Die Lösung ist eigentlich relativ ganz einfach, wenn man sie kennt.

Man fügt beim Microsoft Konto einfach ein PayPal-Konto hinzu. Wenn man das gemacht hat, wird beim Kauf auch sofort das PayPal Konto als Zahlungsmethode angezeigt.

Über das eigene Xbox Profil ist das leider nicht möglich, denn dort wird wieder die Option Kreditkarte angezeigt. Jedoch kann man es direkt beim eigenen Microsoft Konto sein PayPal Konto hinzufügen.

Dazu muss man sich mit denselben Xbox Profil (Microsoft Konto) bei den Microsoft Payments einloggen und unten auf „Zahlungsoption hinzufügen“ klicken. Dort kann man nicht nur eine Kreditkarte, sondern auch sein Bankkonto (SEPA-Lastschrift) und sein PayPal Konto hinzufügen.

Für die Games with Gold Aktion muss man jedoch entweder eine Kreditkarte oder ein PayPal Konto hinzufügen. Lastschrift ist leider nicht möglich. Schon kann man das kostenlose Spiel „kaufen“ und anschließend downloaden.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.

Deine Spende für unabhängigen Journalismus: Unterstütze uns dabei!