Play Store – Entwickler können Promotion-Codes erstellen

Google Play

App-Entwickler haben nun im Google Play Store die Möglichkeit, für ihre Apps diverse Promotion-Codes zu erstellen und frei zu verteilen. Mit diesen Codes kann man beispielsweise den Preis rabattieren lassen oder sich Gratis-Inhalte ergattern.

Als Android App-Entwickler kann man nun diverse Promotion-Codes für den Google Play Store erstellen, die eigene, kostenpflichtige Apps reduziert/kostenlos bereitstellt oder diverse In-App-Produkte kostenlos anbietet.


Dabei kann man aber pro Quartal nicht mehr als 500 Gutscheine/Produkte verteilen. So kann man beispielsweise entweder nur 500 Rabattierungen als ein Code anbieten, 250 Rabattierungen und 250 Gratis-Inhalte oder nur 100 Codes für fünf Gratis-Inhalte für die jeweilige App anbieten.

Eine Gültigkeit haben die Codes jeweils nur für maximal ein Jahr. Nicht verwendete Gutscheine-Slots können auch nicht rüber mit in das nächste Quartal genommen werden. Damit diese aber überhaupt angenommen werden können, muss die App die „In-App-Werbeaktionen“ intrigiert haben.


Kommentar hinterlassen zu "Play Store – Entwickler können Promotion-Codes erstellen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*