Microsoft: Surface Pro 4 mit Bildschirmflimmern werden umgetauscht

Microsoft Surface

Microsoft gab bekannt, dass man das Surface Pro 4 kostenfrei umtauschen lassen kann, wenn der Bildschirm flimmert. Dazu darf der Kauf des Gerätes aber nicht länger als drei Jahre lang her sein.

Besitzt man ein Microsoft Surface Pro 4 und hat in der Vergangenheit bemerkt, dass der Bildschirm (gelegentlich) anfängt zu flimmern, kann das Endgerät nun bei Microsoft umtauschen lassen.


Seit einiger Zeit ist auch Microsoft bekannt, dass (einige) Geräte mit dem Problem zu kämpfen haben, dass der Bildschirm (gelegentlich) flimmert. Zunächst hat man es mit Firmware-Updates und Co. versucht, das Problem in den Griff zu bekommen.

Nun ist man zu der Erkenntnis gekommen, dass sich der Fehler Software-seitig nicht beheben lässt und tauscht deshalb nun die Geräte gegen ein neues um. In dieser Zeit erhält man aber kein Ersatzgerät und dauert in der Regel fünf bis acht Werktage.


Qualifiziert zum Austausch sind alle Geräte, die nicht älter als drei Jahre alt und von dem Problem betroffen sind. Da die Veröffentlichung in Deutschland nicht mal drei Jahre her ist – nämlich am 12. November 2015 – sind daher alle betroffene Geräte mit dem Flimmern für den Umtausch qualifiziert.

Kommentar hinterlassen zu "Microsoft: Surface Pro 4 mit Bildschirmflimmern werden umgetauscht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*