Skype – Die Web-Version erhält klassische Telefongespräche

Microsoft

Seitens Microsoft hat man für Skype nun bekannt gegeben, dass man über die Web-Version nun klassische Telefongespräche führen kann. Entsprechendes Guthaben ist natürlich eine Voraussetzung.

Seit einiger Zeit ist die Skype Web-Version für alle Teilnehmer geöffnet und kann jederzeit von allen in Anspruch genommen werden. Praktisch dabei ist, dass man einfach seine Skype-Angelegenheiten künftig immer und überall fortführen kann, solange ein Browser vorhanden ist.

In der neuen Web-Version hat man nun die Möglichkeit, nicht nur andere Skype-Teilnehmer anzurufen, sondern auch über das vorhandene Guthaben (oder man hat eine entsprechende Flatrate) auch in das klassische Festnetz-/Mobilfunknetz anzurufen.

Ebenfalls werden nun geschriebene YouTube-Links als Chat-Nachricht direkt angezeigt als Video. Somit muss man nicht mehr auf den Link klicken und entsprechend Skype „verlassen“, um das Video anzusehen.

Wer Browser Push-Benachrichtigungen haben möchte (so wie bei uns der Fall), kann sich auch neue Nachrichten am Browser pushen lassen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.