Zukünf­tig bei E‑Plus mit Gut­ha­ben im Goog­le Plays­to­re zahlen

Google Play

Zukünf­tig kann man nun mit sei­nem Gut­ha­ben, bezie­hungs­wei­se Mobil­funk­rech­nung mit­tels Ver­trag sei­ne Käu­fe im Goog­le Plays­to­re bezah­len. Dazu wer­den alle Käu­fe über die Mobil­funk­rech­nung bezie­hungs­wei­se Gut­ha­ben abge­rech­net. Somit spart man sich in Zukunft den Gang zum nächs­ten Laden, um eine Goog­le Play Gut­ha­ben Kar­te zu kau­fen oder eine Anschaf­fung einer Kreditkarte.

Heu­te gab die E‑Plus Grup­pe auf ihrem Blog bekannt, dass man ab sofort mit sei­ner Mobil­funk­rech­nung im Goog­le Plays­to­re bezah­len kann. Kun­den, die einen Ver­trag bezie­hungs­wei­se Pre­paid Kar­te von BASE, E‑Plus, MTV Mobi­le, ALDI Talk, AY YILDIZ und / oder METRO Mobil haben, kön­nen dar­an teilnehmen.

Beim Öff­nen der Goog­le Plays­to­re App muss man ein­ma­lig bestä­ti­gen, dass man sei­ne Ein­käu­fe auch über die Mobil­funk­rech­nung bezah­len möch­te. Soll­te es dann mal zum Kauf kom­men, kann man sich dann letzt­end­lich aus­su­chen, wie man bezah­len möch­te, sofern meh­re­re Metho­den zur Aus­wahl ste­hen (Kre­dit­kar­te, Gut­ha­ben, Mobilfunkrechnung).

Wie es in Zukunft mit ande­ren Mobil­funk­an­bie­ter, bei­spiels­wei­se Simyo aus­sieht, die eben­falls zu der E‑Plus Grup­pe ange­hö­ren, ist noch unklar. Zumin­dest konn­te ich per­sön­lich nichts wei­te­res aus dem Bei­trag herauslesen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.