MeinPaket wird zu Allyouneed und Allyouneed spaltet sich

MeinPaket - Allyouneed

Der ein oder andere wird sicherlich das Online-Portal MeinPaket von der DHL kennen. Dieses Portal wurde jetzt zu Allyouneed, das eigentlich ein Online-Portal für Lebensmittel ist. Im Zuge dessen gibt es nun Allyouneed und Allyouneedfresh.

Die DPDHL gibt sein Online-Portal MeinPaket komplett auf und wurde mit Allyouneed fusioniert. Auf Allyouneed hat man eigentlich Lebensmitteln bekommen, die man online bestellen kann und dann entsprechend mit DHL geliefert bekommt.

Da nun MeinPaket nach Allyouneed verschwunden ist, gibt es fortan nun Allyouneed (Allyouneed Markplatz) mit dem Impressum von der DPDHL und Allyouneed wird nun zu Allyouneedfresh (Allyouneed Supermarkt) mit dem bekannten Allyouneed Impressum.

Welche Strategien oder ähnliches dahinter steckt, keine Ahnung. Ein (Technik)-Online-Portal mit Lebensmitteln zu betreiben, klingt zumindest meiner Meinung nach nicht nach irgendwelche gemeinsame Absichten. Eventuell wollte DPDHL einfach nur den „Verwaltungsakt“ abtreten oder mit dem ehemaligen Allyouneed noch mehr Reichweite erzeugen.

Die Zugangsdaten von MeinPaket und Co. bleiben dieselben. Kunden von MeinPaket können einfach auf Allyouneed weiter shoppen/verkaufen gehen.

Kommentar hinterlassen zu "MeinPaket wird zu Allyouneed und Allyouneed spaltet sich"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*