Android: Blackberry, Google und LG patchen kritische Lücken

Google

Blackberry, Google und LG schließen mit einer Patch-Sammlung mehrere Lücken für das Smartphone-Betriebssystem namens Android. Wird das Update angeboten, sollte es unbedingt installieren.

Es werden mehrere Android-Sicherheitslücken geschlossen, die den Bedrohungsgrad „kritisch“ und „hoch“ haben. Blackberry, Google und LG haben sich zusammengeschlossen und beseitigen beispielsweise die weit bekannteste Stagefright-Lücke.

Sollte man ein Smartphone von den eben genannten Unternehmen besitzen, sollte unbedingt überprüfen, ob ein Update in den Einstellungen angeboten wird und es möglichst zeitnah installieren. Das Update ist mittlerweile verfügbar, sodass man es schon angeboten bekommen sollte.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.