Ubi­soft: Game­play-Video zum neu­en Assas­sins Creed Ori­gins Spiel

Ubisoft

Aus dem Hau­se des Spiel­ent­wick­lers Ubi­soft wur­de ein Game­play-Video zum neu­en Teil der Assas­sins Creed-Spiel­rei­he ver­öf­fent­licht. Zum Bei­spiel sieht man das neue Kampf­sys­tem des Spiels.

Am Don­ners­tag den 13. Juli 2017 hat der Spiel­ent­wick­ler Ubi­soft ein Video auf sei­nem You­Tube-Kanal hoch­ge­la­den. In die­sem elf-minü­ti­gen Video sieht man das Game­play des neu­en Assas­sins Creed Ori­gin Spiel.

In dem Game­play Video sieht man zum Bei­spiel, was man nicht tun soll­te. Zum Bei­spiel dringt Bayek in ein Lager ein und wird sofort von meh­re­ren Wachen ange­grif­fen, lei­der jedoch hat er kei­ne Chan­ce mit dem neu­en Kampf­sys­tem und stirbt.

Anschlie­ßend sieht man wie man geschick­ter ein­drin­gen soll­te. Bayek schickt sei­nen Adler los um das geg­ne­ri­sche Lager aus­zu­kund­schaf­ten. Mit dem Adler lässt er dann Geg­ner mar­kie­ren, die er dann mit Pfeil und Bogen ausschaltet.

Die rest­li­chen Geg­ner schal­tet Bayek dann mit Schild und Nah­kampf­waf­fe aus. Das Schild ist wich­tig um die Geg­ne­ri­schen Angrif­fe zu blo­cken, gera­de weil es in dem Spiel kei­ne Coun­ter-Attack mehr gibt.

Des­wei­te­ren sieht man in dem Game­play Video das Geg­ner ver­schie­de­nen Loot fal­len las­sen, wie zum Bei­spiel Geld oder auch Waf­fen. Die auf­ge­ho­be­nen Waf­fen kann man natür­lich ausrüsten.

Dann sieht man noch den Talent-Baum und wie er funk­tio­niert. Bei­spiels­wei­se sind dort Slots für die bei­den Waf­fen die Bayek besitzt. Außer­dem kann man nun auch einen zwei­ten Slot für Waf­fen ler­nen, mit dem man die Waf­fen per Knopf­druck wech­seln kann.

Neben die­sen Din­gen sieht man auch kurz die Unter­was­ser­welt. Das Spiel Assas­sins Creed soll am 27. Okto­ber 2017 für die Kon­so­len PC, Play­Sta­ti­on 4 und für die Xbox One ver­öf­fent­licht werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.