1&1 Versatel: Allnet Flatrate Plus nun dauerhaft 10 GB Datenvolumen

1&1 Versatel

Bei 1&1 Versatel gibt es nun die Allnet Flatrate Plus dauerhaft mit 10 GB LTE-Datenvolumen. Normalerweise bekommt man in diesem Tarif nur 1,5 GB. Das Angebot gilt nur im Telefonica-Netz.

Neukunden, die sich für eine 1&1 Allnet Flatrate Plus entscheiden, bekommen fortan nun 10 GB LTE-Datenvolumen. Bei diesem Tarif ist eigentlich nur ein Volumen von 1,5 GB vorgesehen. Das Angebot ist jedoch nur für das Telefonica-Netz gültig.

Abgesehen von dem Volumen, ist selbsterklärend auch eine Allnet Flatrate inbegriffen. Ist das Volumen aufgebraucht, wird man auf 64 kbit/s gedrosselt – ohne Datenautomatik. Daneben gibt es auch eine SMS-Flatrate.

Zu dem Tarif selbst hat man auch die Möglichkeit, ein entsprechendes Endgerät – wie Smartphone – hinzuzubuchen. Das Gerät bezahlt man dann zusammen mit dem Tarif zwei Jahre lang ab und geht anschließend in den Eigentum über.

Die 10 GB-Aktion für den Tarif ist derzeit nur eine Aktion, die erst einmal auf unbestimmte Zeit lang läuft. Wer den Tarif innerhalb des Aktion-Zeitraumes abschließt, hat jedoch dauerhaft für immer die 10 GB Volumen.

Wer sich eher für das Vodafone-Netz interessiert, bekommt zwar nicht 10 GB Volumen, aber je nach Tarif bis zu 6 GB obendrauf. Außerdem kosten die Tarife im Vodafone-Netz 10 Euro im Monat mehr.

Weitere Informationen dazu findet man hier 📋

Kommentar hinterlassen zu "1&1 Versatel: Allnet Flatrate Plus nun dauerhaft 10 GB Datenvolumen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*