Tele­fo­ni­ca: eSIM-Unter­stüt­zung für Apple Watch und iPho­ne verfügbar

Telefonica Germany - Zentrale - MünchenFoto: Telefonica Germany Zentrale auf dem Georg-Brauchle-Ring (München)

Das Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men Tele­fo­ni­ca gab bekannt, dass die Kun­den mit einer Apple Watch und einem Apple iPho­ne die eSIM ver­wen­den kön­nen. Dafür braucht man nur die aktu­ells­te iOS-/watchOS-Ver­si­on.

Pri­vat­kun­den mit einem o2-Mobil­funk­ver­trag haben nun die Mög­lich­keit, die eSIM für die Apple Watch und Apple iPho­ne nut­zen zu kön­nen. Dazu benö­tigt man ledig­lich die neu­es­te Ver­si­on des jewei­li­gen Betriebs­sys­te­mes. Die all­ge­mei­ne Ver­füg­bar­keit der eSIM ist schon seit dem 21. Novem­ber 2018 gege­ben: Tele­fo­ni­ca: Ver­trags­kun­den kön­nen ab sofort die eSIM ver­wen­den.

Zeit­gleich bekommt man im Online-Shop von o2 die Apple Watch Seri­es 3 und Apple Watch Seri­es 4 in der Mobil­funk-Vari­an­te (Cel­lu­lar). Wer eine Mul­ti­card besitzt, kann die Zweit­kar­te als eSIM ver­wen­den. Auch eine vor­han­de­ne Zweit­kar­te kann in einem eSIM-Pro­fil umge­wan­delt werden.

Die eSIM kann online im Web­por­tal über Mein o2 sowie in den o2 Shops oder an der Hot­line bestellt wer­den. Der Tausch einer klas­si­schen SIM-Kar­te in eine eSIM ist kos­ten­frei. Kun­den kön­nen den Vor­ort-Ser­vice im O2 Shop nut­zen, um die eSIM auf ihrem Gerät zu installieren.

Telefonica - o2 Online - mein o2 - Simkarten - SIM-Karte verwalten

Screen­shot: Neue SIM-Kar­te im Benut­zer­ac­count bestel­len (Telefonica/o2)

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.