Telefonica: eSIM-Unterstützung für Apple Watch und iPhone verfügbar

Telefonica Germany - Zentrale - MünchenFoto: Telefonica Germany Zentrale auf dem Georg-Brauchle-Ring (München)

Das Telekommunikationsunternehmen Telefonica gab bekannt, dass die Kunden mit einer Apple Watch und einem Apple iPhone die eSIM verwenden können. Dafür braucht man nur die aktuellste iOS-/watchOS-Version.

Privatkunden mit einem o2-Mobilfunkvertrag haben nun die Möglichkeit, die eSIM für die Apple Watch und Apple iPhone nutzen zu können. Dazu benötigt man lediglich die neueste Version des jeweiligen Betriebssystemes. Die allgemeine Verfügbarkeit der eSIM ist schon seit dem 21. November 2018 gegeben: Telefonica: Vertragskunden können ab sofort die eSIM verwenden.


Zeitgleich bekommt man im Online-Shop von o2 die Apple Watch Series 3 und Apple Watch Series 4 in der Mobilfunk-Variante (Cellular). Wer eine Multicard besitzt, kann die Zweitkarte als eSIM verwenden. Auch eine vorhandene Zweitkarte kann in einem eSIM-Profil umgewandelt werden.

Die eSIM kann online im Webportal über Mein o2 sowie in den o2 Shops oder an der Hotline bestellt werden. Der Tausch einer klassischen SIM-Karte in eine eSIM ist kostenfrei. Kunden können den Vorort-Service im O2 Shop nutzen, um die eSIM auf ihrem Gerät zu installieren.

Telefonica - o2 Online - mein o2 - Simkarten - SIM-Karte verwalten

Screenshot: Neue SIM-Karte im Benutzeraccount bestellen (Telefonica/o2)



Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.