Ber­lin: Flug­ha­fen Ber­lin-Tegel schließt am 15. Juni 2020

Flughafen - Berlin-Tegel - Flugzeug - Lufthansa - Landebahn - Startbahn - BerlinFoto: Luftzeug von Lufthansa hebt am Flughafen Berlin-Tegel ab, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Der Flug­ha­fen Ber­lin-Tegel kann am 15. Juni 2020 schlie­ßen. Das haben der Bund und die Län­der Ber­lin und Bran­den­burg am Mitt­woch beschlossen.

Dies berich­tet das „Han­dels­blatt” am Mitt­woch. Das Flug­auf­kom­men am Flug­ha­fen ist ange­sichts der Coro­na­kri­se fast voll­stän­dig zum Erlie­gen gekommen.

Daher hat­ten die Gesell­schaf­ter, die Län­der Ber­lin und Bran­den­burg nach einem Beschluss des Auf­sichts­ra­tes Antrag auf tem­po­rä­re Schlie­ßung bei der obe­ren Luft­fahrt­be­hör­de ab dem 02. Juni gestellt.

Der Bund hat­te die­ses Vor­ge­hen abge­lehnt, da in der kur­zen Zeit die tech­ni­sche Aus­stat­tung und Möblie­rung des Regie­rungs­ter­mi­nals in Schö­ne­feld nicht sicher­ge­stellt wer­den kön­ne. Ange­sichts der im Juli begin­nen­den deut­schen EU-Rats­prä­si­dent­schaft galt dies als Hin­de­rungs­grund. Inzwi­schen sei­en die Pro­ble­me aber weit­ge­hend gelöst, berich­tet die Zei­tung unter Beru­fung auf eige­ne Informationen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.