Ber­lin: Haupt­stadt­flug­ha­fen BER end­lich eröff­net worden

BER - Flughafen Berlin Brandenburg - GebäudeFoto: Sicht auf den BER Flughafen Berlin Brandenburg (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

14 Jah­re nach Bau­be­ginn und neun Jah­re nach der ursprüng­lich geplan­ten Eröff­nung ist der Flug­ha­fen BER in Betrieb gegangen.

Um kurz nach 14:00 Uhr lan­de­te zuerst Easy­jet-Son­der­flug EJU3110 vom Flug­ha­fen Tegel, weni­ge Minu­ten spä­ter Luft­han­sa-Flug LH2020 aus Mün­chen. Auf eine gro­ße Fei­er wur­de am Sams­tag ver­zich­tet. Die Flug­ha­fen-Eröff­nung war wegen einer bei­spiel­lo­sen Pan­nen­se­rie immer wie­der ver­scho­ben wor­den, die Kos­ten ver­viel­fach­ten sich, ins­be­son­de­re der Brand­schutz sorg­te regel­mä­ßig für Ärger. Lan­ge Zeit galt der Flug­ha­fen zudem als zu klein, im Zuge der Coro­na­kri­se feh­len nun die Passagiere.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.