N26 – Geld emp­fan­gen mit iMes­sa­ge und Geld sen­den mit Siri

number26

Ab iOS 10 haben N26-Kun­den nun die Mög­lich­keit, Geld per iMes­sa­ge zu emp­fan­gen und über Siri Geld zu ver­sen­den. Dazu benö­tigt man nur die aktu­ells­te iOS Ver­si­on (iOS 10) und die N26-App.

Ent­wick­ler von iOS-Apps haben seit iOS 10 die Mög­lich­keit, ihre Apps in iOS etwas wei­ter zu inte­grie­ren. Sei es über die haus­ei­ge­ne Sprach­as­sis­ten­tin Siri oder auch über den haus­ei­ge­nen Mes­sen­ger iMessage.

N26 (ehe­mals Number26) hat dem­entspre­chend paar neue Fea­tures her­bei­ge­zau­bert, wodurch man mit iMes­sa­ge Geld emp­fan­gen und mit Siri Geld sen­den kann. Dazu benö­ti­gen logi­scher­wei­se bei­de Par­tei­en ein Kon­to bei N26, sowie min­des­tens iOS 10 (und iMessage).

Möch­te man Geld emp­fan­gen, öff­net man die Nach­rich­ten, sucht den ent­spre­chen­den (iMessage)-Kontakt her­aus, klickt mit­tig links auf den Zir­kel (AppS­to­re-Logo), danach unten links auf die vier Punk­te und zum Schluss auf das N26-Logo. Schon kann man den Betrag ange­ben den man anfor­dern möch­te und schickt die Nach­richt ab.

Geld über N26 zu ver­sen­den funk­tio­niert über Siri, indem man ein­fach bei­spiels­wei­se „(Hey Siri) Sen­de zehn Euro an Max Mus­ter­mann mit N26” sagt. Anschlie­ßend ein­fach nur noch „den Auf­trag” am Bild­schirm mit „Sen­den” bestä­ti­gen und schon wird das Geld versendet.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.