Ukrai­ne: Meh­re­re Explo­sio­nen im Zen­trum von Kiew

Ukrainische Flagge - Figuren - Frau - UkraineFoto: Ukrainische Flagge an einer Figur, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Im Zen­trum der ukrai­ni­schen Haupt­stadt Kiew hat es am Sonn­tag­mor­gen meh­re­re Explo­sio­nen gegeben.

Über­ein­stim­men­den Medi­en­be­rich­ten zufol­ge soll unter ande­rem ein mehr­stö­cki­ges Wohn­haus von einer Rake­te getrof­fen wor­den sein. Kiews Bür­ger­meis­ter Vita­li Klitsch­ko teil­te mit, dass die Ret­tungs- und Lösch­ar­bei­ten noch andau­er­ten. Das genaue Aus­maß der Schä­den war zunächst unklar. Die Haupt­stadt war vor allem in der Anfangs­pha­se des Krie­ges immer wie­der von Rake­ten getrof­fen wor­den. In den letz­ten Wochen war Kiew aber nur noch sel­ten Ziel rus­si­scher Angrif­fe, vor allem weil Russ­land sei­nen Fokus auf die Ost­ukrai­ne gerich­tet hatte.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.