WhatsApp: Künftig kann man den Status-Hintergrund farbig gestalten

WhatsApp

Beim Instant Messenger WhatsApp ist es bald möglich, dass man die Hintergründe der Status-Nachricht farbig gestaltet kann. Die Funktion dafür befindet sich zur Zeit noch in einer Testphase.

Den Hintergrund der Status-Nachricht in einer anderen Farbe zu gestalten kann man bei der Social-Media Plattform Facebook schön seit längerer Zeit. Der Instant Messenger WhatsApp zieht in der Android-App bald nach.

Derzeit ist das dazugehörige Feature noch in einer Testphase, allerdings sollte es nicht mehr all zu lange dauern, bis es in die Beta geht. Die Beta mit der Versionsnummer 2.17.291 wird jedoch nur nach und nach ausgerollt, deshalb müssen sich einige Beta-Teilnehmer gedulden.

Falls man dann vor hat seinen Status-Hintergrund zu öffnen, muss man nur die App öffnen, danach zum Status-Menü wechseln. Wenn man das getan hat, kann man die Farbe wählen und danach wie gewöhnlich die Status-Nachricht eingeben.

Sollte in der Beta-Phase alles ordnungsgemäß funktionieren, wird es wohl nicht mehr lange allzu lange dauern, bis jeder Nutzer seine Status-Nachrichten etwas persönlicher gestalten kann.

Kommentar hinterlassen zu "WhatsApp: Künftig kann man den Status-Hintergrund farbig gestalten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*