Micro­soft: Sur­vi­val-Hor­ror-Sci­ence-Fic­tion-Game SOMA kommt auf die Xbox

Microsoft

Micro­soft hat ver­lau­ten las­sen, dass das Sur­vi­val-Hor­ror-Sci­ence-Fic­tion-Game namens SOMA auf die Xbox One erscheint. Außer­dem wird die PC- und Xbox-Ver­si­on eine Exklu­siv-Funk­ti­on haben.

Das Sur­vi­val-Hor­ror-Sci­ence-Fic­tion-Game SOMA ist ein von Fric­tio­n­al Games ent­wi­ckel­tes Spiel, wel­ches am 22. Sep­tem­ber 2015 für Linux, den Mac, die Play­Sta­ti­on 4 und für Win­dows ver­öf­fent­licht wurde.

Es spielt in einer dys­to­pi­schen Zukunft, in der Maschi­nen mensch­li­che Züge ent­wi­ckeln. Dabei über­nimmt man die Rol­le des Kana­di­ers Simon Jar­ret, der im Jahr 2015 nach einem Auto­un­fall gesund­heit­li­che Pro­ble­me hat und in Toron­to sich in einer expe­ri­men­tel­len, neu­ro­lo­gi­schen Unter­su­chung sei­nes Gehirns unter­zie­hen möchte.

In die­sem Spiel gibt es auch gewis­se Mons­ter, die nun mit einer Exklu­siv-Funk­ti­on „aus­ge­stat­tet” wer­den. Denn Spie­ler des Spiels auf dem Win­dows-Rech­ner, sowie über die Xbox One kön­nen einen soge­nann­ten „Safe Mode” aktivieren.

Mit die­sem Modus sol­len die Spie­ler unge­stör­ter spie­len und die Begeg­nun­gen mit den Mons­tern sol­len dafür sor­gen, dass sich die Welt nicht nur leben­di­ger, son­dern auch unge­fähr­li­cher anfühlt. Wohl beklag­ten sich eini­ge Spie­ler, dass sie die Sto­ry nicht durch­spie­len kön­nen, ohne sich nicht ver­ängs­ti­gen zu las­sen. Das soll nun mit die­ser Exklu­siv-Funk­ti­on anders werden.

Das Spiel erscheint am 01. Dezem­ber für die Xbox One und hat den Modus bereits inte­griert, zeit­gleich erhält auch die PC-Ver­si­on des Spiels ein ent­spre­chen­des Update. Alle ande­re Platt­for­men gehen leer aus, sie erhal­ten die Funk­ti­on (den Modus) nicht.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Spiel fin­det man hier 📋

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.