Square Enix: Rise of the Tomb Raider erscheint für Linux und macOS

Tomb Raider

Der Publisher des Spiels Rise of the Tomb Raider namens Square Enix gab nun bekannt, dass man das Spiel für Linux und macOS zur Verfügung stellen möchte. Die Entwicklungen laufen bereits.

Interessiert man sich für das Spiel Rise of the Tomb Raider, welches 2015 für die Xbox 360, Xbox One, Windows-PC und ein Jahr später für die PlayStation 4 veröffentlicht wurde, aber das Betriebssystem Linux oder macOS verwendet, können sich bald auf das Spiel freuen.

Denn der Publisher Square Enix gab bekannt, dass man das Spiel auf die zwei eben genannten Betriebssysteme zur Verfügung stellen möchte. Die Entwicklung für Linux und macOS ist schon längst in Gange und die Veröffentlichung wird voraussichtlich in diesem Frühjahr sein.

Weitere Details gab man aber nicht bekannt. Unklar ist auch, ob man für die zwei Betriebssysteme beispielsweise einen Rabatt bekommt, wenn man das Spiel bereits in der Vergangenheit schon gekauft hatte.

Ebenfalls in diesem Jahr soll schon der neue Tomb Raider-Teil Shadow of the Tomb Raider erscheinen. Am 09. Dezember 2017 bestätigte man die Entwicklung des Spiels indirekt, bereits am 20. Juni gab es neue Spekulationen über das neue Spiel, als ein Artwork-Leak über das Spiel ans Licht gekommen ist. [amazon box=“B01IT14SQS“][amazon box=“B01MYQDW3Z“][amazon box=“B0114OWKNA“][amazon box=“B012FQ564Q“]

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.