Berlin: Corona-Warn-App über 15 Millionen Mal heruntergeladen

Corona-Warn-App - Kontaktverfolgung - Infizierung - Smartphone - AndroidFoto: Corona-Warn-App vom Robert Koch-Institut, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Corona-App der Bundesregierung ist bisher rund 15 Millionen Mal heruntergeladen worden.

Das teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montagvormittag mit. Demnach ist die Anwendung mittlerweile auch in allen EU-Mitgliedsstaaten sowie in Norwegen, Großbritannien und der Schweiz verfügbar.

Im App-Store von Apple wurden für die Anwendung bisher knapp 40.800 Bewertungen abgegeben. Diese fielen überwiegend positiv aus – die App erreicht 4,7 von 5 Punkten. Schlechter sieht es weiterhin im App-Store von Google aus. Bei den Android-Nutzern kommt die Corona-App bei rund 57.000 Bewertungen nur auf 3,6 von 5 Sternen.

Die App soll Nutzer im Nachhinein warnen, die sich in der Nähe einer später positiv auf das Coronavirus getesteten Person aufgehalten haben. Die Entwicklung hatte Monate gedauert, währenddessen gab es eine Debatte um den Datenschutz.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.