Ber­lin: Unbe­kann­te grei­fen ZDF-Team der Heu­te-Show an

Zweites Deutsches Fernsehen - ZDF - Öffentlich-Rechtliche - SchildFoto: Schild des Zweiten Deutschen Fernsehens (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

In Ber­lin-Mit­te ist am Frei­tag ein Team der „Heu­te-Show” von Unbe­kann­ten ange­grif­fen worden.

Fünf Team­mit­glie­der sei­en dabei nach der­zei­ti­gem Kennt­nis­stand ver­letzt wor­den, teil­te das ZDF am Frei­tag­abend mit. Der Angriff erfolg­te dem­nach, als das Team nach Dreh­ar­bei­ten auf dem Weg zu sei­nen Fahr­zeu­gen war.

Wei­te­re Details waren zunächst nicht bekannt. ZDF-Pro­gramm­di­rek­tor Nor­bert Himm­ler ver­ur­teil­te den Angriff: „Die Pres­se­frei­heit ist – gera­de in die­sen Tagen – ein hohes Gut. Unse­re Sor­ge gilt nun jedoch zual­ler­erst den Team­mit­glie­dern und ihrer Gesund­heit”, sag­te er.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.