Destatis: Deutschland importiert immer mehr Weihnachtsbäume

Weihnachtsbaum - Weihnachtsschmuck - Kugeln - TannenbaumFoto: Sicht auf Weihnachtsschmuck, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Deutschland importiert jedes Jahr immer mehr Weihnachtsbäume. 2018 kamen die meisten importierten Bäume aus Dänemark.

Im Jahr 2018 wurden 2,6 Millionen Stück im Wert von 26 Millionen Euro eingeführt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Das war ein Anstieg um 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2017: 2,2 Millionen).

86 Prozent der 2018 nach Deutschland eingeführten Christbäume kamen aus Dänemark (2,2 Millionen Stück). Der Länge nach übereinandergesetzt hätten die importierten Bäume bei einer angenommenen Durchschnittshöhe von 1,60 Meter eine Gesamthöhe von über 4 Millionen Meter, so das Bundesamt. Aus Deutschland exportiert wurden im Jahr 2018 rund 742.000 Weihnachtsbäume. Größtes Abnehmerland war die Niederlande mit einem Anteil von 28 Prozent (209.000 Stück).

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.