Fre­chen: Miet­wa­gen­fah­rer lie­fern sich ille­ga­les Ren­nen auf A4

BAB Raststätte Frechen Nord - ParkplatzFoto: Parkplätze auf der BAB Raststätte Frechen Nord (Frechen-Neubuschbell)

Auf der Bun­des­au­to­bahn 4 haben sich in der Nacht zu Frei­tag Auto­fah­rer ein ille­ga­les Ren­nen gelie­fert. Die Fah­rer fuh­ren bis zu 250 km/h und mit wag­hal­si­gen Überholmanövern.

In der Nacht zu Frei­tag (29. März 2019) haben sich zwei Auto­fah­rer auf der Bun­des­au­to­bahn 4 ein ille­ga­les Ren­nen gelie­fert. Poli­zis­ten stell­ten einen der Ver­däch­ti­gen auf dem Rast­platz Fre­chen-Nord. Mit Höchst­ge­schwin­dig­kei­ten von bis zu 250 km/h und mit wag­hal­si­gen Über­hol­ma­nö­vern, gefähr­de­ten die Fah­rer dabei nicht nur sich selbst, son­dern auch ande­re Verkehrsteilnehmer.

In Höhe der Anschluss­stel­le Poll fie­len die bei­den hoch­mo­to­ri­sier­ten Mer­ce­des AMG C43 gegen 01:15 Uhr einer Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung auf. Die Raser blen­de­ten immer wie­der auf, beschleu­nig­ten stark und über­hol­ten ande­re Autos rechts wie links auf allen Fahr­strei­fen in Fahrt­rich­tung Heerlen.

Die Poli­zis­ten schal­te­ten das Blau­licht an. Die „Renn­fah­rer” reagier­ten und brems­ten ihre Wagen soweit her­un­ter, dass die Beam­ten sie über­ho­len konn­ten. Doch dem Anhal­te­si­gnal „Bit­te Fol­gen” kam nur einer der bei­den Ver­däch­ti­gen nach. Er fuhr den Uni­for­mier­ten auf dem Rast­platz Fre­chen-Nord hin­ter­her, wäh­rend sein Kon­kur­rent sich zurück­fal­len ließ und am Rast­platz vor­bei wei­ter über die Auto­bahn flüchtete.

Bei dem ange­hal­te­nen Fah­rer (22) und sei­nem Bei­fah­rer (29) han­delt es sich um bel­gi­sche Staats­bür­ger. Die Poli­zis­ten brach­ten sie zur Wache, stell­ten den Füh­rer­schein des 22-Jäh­ri­gen sicher und behiel­ten eine Sicher­heits­leis­tung in Höhe von 750 Euro von ihm ein. Anschlie­ßend durf­te nun der vor­he­ri­ge Bei­fah­rer auf dem Fah­rer­sitz des Miet­wa­gens platz­neh­men und sei­nen nun füh­rer­schein­lo­sen Beglei­ter chauf­fie­ren. Das Straf­ver­fah­ren wegen eines ille­ga­len Kraft­fahr­zeug­ren­nens läuft.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.