Net­to Mar­ken-Dis­count: Bezah­lung an der Kas­se mit PayPal möglich

Netto Marken-Discount - Filiale

Die Super­markt-Ket­te Net­to Mar­ken-Dis­count hat bekann­ge­ge­ben, dass man fort­an auch mit einem PayPal-Benut­zer­kon­to sein Ein­kauf an der Kas­se bezah­len kann. Dafür wur­de die App überarbeitet.

Mit der Net­to Mar­ken-Dis­coun­ter-App hat man schon seit einer län­ge­ren Zeit die Mög­lich­keit, sei­nen Ein­kauf an der Super­markt-Kas­se zu bezah­len. Dazu öff­net man die App, lässt sich ein Code gene­rie­ren und nennt ihn anschlie­ßend an der Kasse.

Der Code ist qua­si die Auto­ri­sie­rung dafür, dass der Ein­kauf mit dem hin­ter­leg­ten Zah­lungs­mit­tel belas­tet wer­den darf. Die Kas­se bekommt dann bei Ein­ga­be des Codes eine Mit­tei­lung, ob der Ein­kauf damit bezahlt wer­den kann.

Nun gab die Dis­coun­ter-Ket­te bekannt, dass man nun auch sein PayPal-Kon­to in der App ver­knüp­fen und letzt­end­lich damit bezah­len kann. Zuvor stand einem nur die Bezah­lung per SEPA-Last­schrift­ver­fah­ren zur Verfügung.

Netto Marken-Discount - Smartphone-App - Bezahlen - iOS - iPhone

Rekla­me: Bezah­len mit der Net­to Mar­ken-Dis­count-App (iPhone/iOS)

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.