Ukrai­ne: Zahl regis­trier­ter Flücht­lin­ge steigt auf über 352.000

Hauptbahnhof - Deutsche Bahn - Halle - Helfer - Flüchtlinge - Ukraine - Februar 2022 - BerlinFoto: Helfer für Flüchtlinge aus der Ukraine am 02.03.2022 (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Weni­ge Tage vor Inkraft­tre­tens des Grund­si­che­rungs-Anspru­ches für ukrai­ni­schen Flücht­lin­ge sind 352.545 Ukrai­ner und 12.371 Dritt­staats­an­ge­hö­ri­ge regis­triert worden.

Das erklär­te das Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um auf Anfra­ge der „Bild am Sonn­tag”. Die tat­säch­li­che Zahl der Flücht­lin­ge wird aber höher geschätzt, da zunächst jeder Ukrai­ner mit sei­nem Pass visa­frei ein­rei­sen konn­te und kei­ne Regis­trie­rungs­pflicht bestand. Laut der Bun­des­agen­tur für Arbeit haben sich Stand Frei­tag 44.000 Ukrai­ner bei den Job­cen­tern als arbeit­su­chend gemeldet.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.