Pis­to­ri­us auf Anhieb belieb­tes­ter Politiker

Ber­lin (dts Nach­rich­ten­agen­tur) – Der neue Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Boris Pis­to­ri­us (SPD) ist nach noch nicht ein­mal einer Woche im Amt laut einer Umfra­ge schon Deutsch­lands belieb­tes­ter Spit­zen­po­li­ti­ker. Das schreibt die „Bild” (Diens­tag­aus­ga­be) unter Beru­fung auf das neue Poli­ti­ker­ran­king des Insti­tuts INSA. Dem­nach stieg Pis­to­ri­us direkt auf Platz 1 in die­ser Woche ein und ver­drängt den bis­he­ri­gen Spit­zen­rei­ter, den baye­ri­schen Minis­ter­prä­si­den­ten Mar­kus Söder (CSU), auf Platz 2. Die stärks­ten Ein­bu­ßen muss­te dage­gen Lin­ken-Poli­ti­ke­rin Sahra Wagen­knecht hin­neh­men, die von Platz 2 auf Platz 8 fällt. 

Für das Poli­ti­ker­ran­king befrag­te INSA vom 10. bis 23. Janu­ar 2023 ins­ge­samt 2.009 Wahlberechtigte.

Foto: Boris Pis­to­ri­us, über dts Nachrichtenagentur

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.