Österreich: Quarantänepflicht für Einreisende eingeführt

Republik Österreich - Schilder - Grenze - Autos - StraßeFotos: Österreichischer Grenzübergang mit Infoschilder, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Für Einreisende aus Corona-Risikogebieten soll in Österreich ab dem 7. Dezember eine zehntägige Quarantänepflicht gelten.

Das kündigte die österreichische Regierung am Mittwoch in Wien an. Demnach werden alle Länder, die eine Sieben-Tage-Inzidenz über 100 vorweisen, als Risikogebiet eingestuft. Damit wäre zurzeit auch Deutschland betroffen. Nach fünf Tagen soll eine Freitestung möglich sein – Voraussetzung ist ein negatives Testergebnis. Ausnahmeregelungen zum Beispiel für Pendler sind geplant. Die neue Regelung soll zunächst bis zum 10. Januar 2021 gelten.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.