Köln: Alko­ho­li­sier­ter E‑S­coo­ter-Fah­rer nach Sturz schwer verletzt

E-Scooter - Bird - Stromkasten - Apotheke - MünchenFoto: E-Scooter von Bird im öffentlichen Raum, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ein mut­maß­lich alko­ho­li­sier­ter 55 Jah­re alter E‑S­coo­ter-Fah­rer hat im Stadt­teil Wei­den bei einem Sturz schwe­re Ver­let­zun­gen zugezogen.

Nach ers­ten Ermitt­lun­gen ver­lor der Mann gegen 03:00 Uhr an der Kreu­zung Aache­ner Straße/Moltkestraße beim Ver­such von der Stra­ße auf den Rad­weg zu Fah­ren die Kon­trol­le. Auf­grund des deut­lich wahr­nehm­ba­ren Alko­hol­ge­ruchs in der Atem­luft des Ver­letz­ten, ent­nahm ihm ein Arzt im Kran­ken­haus eine Blutprobe.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.