Köln: Bus und Bahn-Detektive unterstützen bei der ÖPNV-Nutzung

Breslauer Platz/Hauptbahnhof - KVB-Haltestelle - Tunnelweg - Köln-InnenstadtFoto: Tunnelweg der KVB-Haltestelle "Breslauer Platz/Hbf" (Köln-Innenstadt)

Ab sofort können Schulen wieder die Unterrichtsmaterialien rund um die „Bus & und Bahn-Detektive“ beim VRS bestellen.

Für das kommende Schuljahr gibt es wie gewohnt Arbeitsblätter und Handlungstipps für den Umgang mit Bus und Bahn. Diese wurden für Dritt- und Viertklässler entwickelt, bei denen das sichere und eigenständige Unterwegssein im Rahmen der Verkehrserziehung und der Mobilitätsbildung gestärkt werden soll.

Die Bus & Bahn-Detektive sind kürzlich komplett überarbeitet worden. Der Grundschullehrer und Fachleiter Philipp Spitta hat bei der Weiterentwicklung der Unterrichtsmaterialien zahlreiche Rückmeldungen von Lehrerinnen und Lehrern berücksichtigt. Unter anderem wurde das zuvor sehr umfangreiche Material komprimiert und übersichtlicher gestaltet. Zudem tauchen die digitalen Medien stärker auf.

Der VRS stellt den Schulen alle Materialien kostenlos zur Verfügung. Die Schüler können Arbeitsblätter und Handlungstipps aus dem Forscherheft trennen, es gibt dazu eine Forschermappe und für Lehrer ein Begleitheft. Die Themen können mit anderen Fächern wie Deutsch, Mathematik, Kunst oder Sachunterricht verknüpft werden. Maskottchen Siggi, der von Rüdiger Pfeffer illustrierte VRS-Verkehrsdrache, begleitet die Kinder durch ihre Forschungsreihe.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.