Köln: Einbruch im Reihenhaus in Bickendorf am frühen Donnerstagabend

Köln-Bickendorf - HeimstättenwegFoto: Sicht auf den Bürgersteig auf der Straße "Heimstättenweg" (Köln-Bickendorf)

Die Polizei sucht öffentlich nach Zeugen, die den vergangenen Einbruch in Köln-Bickendorf gesehen haben. Auf der Straße Heimstätterweg wurde am Donnerstagabend eingebrochen.

Beim Einbruch in ein Reihenhaus im Stadtteil Köln-Bickendorf am frühen Donnerstagabend (24. Januar 2019) haben Unbekannte Bargeld und den schwarzen Hyundai i30 der Hauseigentümer gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Einbruch in der Teichstraße sowie zum Verbleib des gestohlenen, in Köln zugelassenen Autos machen können.


Nach ersten Ermittlungen dürften die Täter zwischen 16.15 und kurz vor 19 Uhr durch den an den Heimstättenweg angrenzenden Garten auf die Terrasse des Eckhauses gelangt sein und dort die Terrassentür aufgehebelt haben.

Die Polizei fragt:

  • Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht oder Personen/Fahrzeuge bemerkt, die mit dem Einbruch am späten Nachmittag im Zusammenhang stehen können?
  • Wer kann Angaben zu dem gestohlenen schwarzen Hyundai i30 machen? Wo wurde er abgestellt oder möglicherweise zum Verkauf angeboten?

Das Kriminalkommissariat 72 bittet die Bevölkerung um Hinweise unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de.



Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.