Köln: Generalsanierung von Radwegen auf der Äußere Kanalstraße

Baustelle - Gehweg - Fahrradweg - Äußere Kanalstraße - Iltisstraße - Borsigstraße - Köln-EhrenfeldFoto: Bauarbeiten des Geh- und Radwegs an der Äußere Kanalstraße (Köln-Ehrenfeld), Urheber: Stadt Köln

Auf der Äußere Kanalstraße wird der Geh- und Radweg zwischen Iltisstraße und Borsigstraße auf einer Länge von etwa 800 Metern saniert.

Hierdurch entstehen ein 2,50 Meter breiter Radweg und ein 2,50 Meter breiter Gehweg. Die bestehenden Parkplätze auf Höhe der Äußere Kanalstraße 142 werden neu geordnet, wodurch dem Rad- und Fußverkehr zukünftig mehr Platz zur Verfügung steht.

Der Weg stellt eine wichtige Verbindung für den Radverkehr im Stadtbezirk Ehrenfeld dar. Er wird stark von Schülerinnen und Schülern der angrenzenden Schulen genutzt. Die Baukosten betragen voraussichtlich 500.000 Euro. Der Abschluss der Baumaßnahme ist für Ende Mai vorgesehen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.