Köln: Informationen und Tipps zur Spielemesse gamescom 2019

koelnmesse - Gebäude - gamescom - Eingang Süd - Köln-DeutzUrheber: Eingang Süd der koelnmesse während der gamescom, Urheber: Koelnmesse Bilddatenbank

In unserem Artikel erhaltet ihr alle Infos zu den Tickets, Öffnungszeiten, Events und dem Rahmenprogramm zur kommenden gamescom 2019.

Vom 21. bis zum 24. August 2019 öffnet Europas größte Computer- und Spielemesse, die gamescom 2019, wieder ihre Türen für alle Besucher und Fans. Damit ihr auch für dieses Jahr auf dem aktuellen Stand seid, haben wir euch alle Informationen zusammengefasst.


Auch in diesem Jahr wird die Messe von Digitalstaatsministerin Dorothee Bär eröffnet und neu an ihrer Seite der Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer. Die Eröffnungsveranstaltung der gamescom 2019 ist am 20. August um 10:30 Uhr im Konrad-Adenauer-Saal des Congress-Centrum Nords. Zutritt zu der Veranstaltung haben nur geladene Gäste sowie akkreditierte Journalisten.

Wo findet die gamescom 2019 statt?

Die gamescom findet seit 2009 auf dem Messegeländer der Kölnmesse statt. Damals noch auf 120.000 Quadratmetern mit circa 245.000 Besuchern, findet sie dieses Jahr auf insgesamt 210.000 Quadratmetern mit wahrscheinlich mehr als 370.000 Besuchern statt.

Wann findet die gamescom statt?

Die entertainment area – also der Bereich der gamescom, der für jeden zugänglich ist – ist vom Mittwoch, dem 21. August bis zum Samstag, dem 24. August 2019 täglich geöffnet. Am Mittwoch und Donnerstag ist ab 10:00 Uhr der Einlass und am Freitag und Samstag ab 09:00 Uhr. An allen Tagen endet die Messe um 20:00 Uhr.


Neben der entertainment area gibt es auch noch die business area. Dies ist der Fachbesucher-Bereich zudem nur Medienvertreter, Aussteller und Fachbesucher Zutritt haben. Dieser ist vom Dienstag, dem 20. August bis zum Donnerstag, dem 22. August geöffnet.

Gibt es noch Tickets für die gamescom 2019?

Tickets für die gamescom 2019 sind teilweise schon Mangelware. Für den begehrten Samstag sind sowohl die “Early Bird”-Tickets als auch die Vorverkaufstickets bereits ausverkauft. Lediglich Abendkarten sind für den Samstag noch erhältlich. Tickets an der Tageskasse gibt es für den Samstag gar keine. Für die restlichen Tage gibt es noch Tickets zum normalen Vorverkaufspreis und an der Tageskasse. Die Vorverkaufstickets kosten 16,50 Euro, das ermäßigte Ticket für Schüler, Studenten, Auszubildende und Senioren kostet 10 Euro. Kinder im Alter von 4 bis 6 haben freien Eintritt.

Was ist die gamescom Abendkarte/Abendticket?

Die Abendkarte wird erstmals dieses Jahr zum gamescom 2019 angeboten. Die Karte kostet 7 Euro und bietet euch Einlass zum Messegelände am Buchungstag von 16:00 bis 20:00 Uhr. Achtung: Die Karte ist nur um Vorverkauf erhältlich und kann nicht an der Tageskasse gekauft werden!


Was gibt es zur gamescom 2019 Neues?

Die große Neuerung in diesem Jahr ist die signing area. Sie ist in Halle 11.2 zu finden – dies befindet sich ähnlich wie Halle 10.1 und 10.2 auf einer Zwischenetage. Nach aktuellen Informationen werden folgende Influencer dort zu finden sein: Felix von der Laden, Kati Karenina, Sarazar, Saftiges Gnu, SimFans.de, Dante Axe, DoctorBenx, Marky, LPmitKev, Lusor Koeffizient, GamerBrother, TisiSchubech, NoHandGaming, DerKeller, Fixx und wahrscheinlich noch viele weitere. Genaue Termine stehen noch nicht fest, sollten aber in den kommenden Tage auf der gamescom Webseite zu finden sein. Achtung: An allen Messetagen wird dieser Bereich erst um 12:00 Uhr geöffnet!

Darüber hinaus findet ihr dieses Jahr in Halle 11.3 die event arena. Auf der “größten und aufwändigsten Bühne der gamescom” werden verschiedene Shows, Präsentationen und eSport-Tuniere stattfinden. Bis jetzt ist bekannt, dass am Freitag um 10:00 Uhr das Finale der Premier Tour von League of Legends stattfindet wird. Weitere Programminformationen sollten bald auf der event arena-Seite zu finden sein.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.