Köln: Kommende und laufende Baustellen hier in der Übersicht

St. Josef-Apotheke - Breuerstraße - Köln-KalkFoto: St. Josef-Apotheke auf der Breuerstraße Kreuzung Kalker Hauptstraße (Köln-Kalk)

Die Stadt Köln informiert darüber, welche Baustellen aktuell noch im Betrieb sind und welche bald dazukommen werden. Ab nächste Woche Montag starten die Meisten.

Am kommenden Montag starten wieder einige Baustellen, die in Betrieb genommen werden. Noch bis nächste Woche Freitag kümmert sich die Stadt Köln darum, kleinere Schäden zu beseitigen. Hier eine komplette Übersicht der Baustellen in Köln.


Welche Baustellen gibt es Mai 2019 in Köln?

Auf der Neuköllner Straße und der Tel-Aviv-Straße in der Kölner Innenstadt werden noch bis zum 07. Juni 2019 Schlaglöcher, Spurrillen und Fahrbahnabsetzungen beseitigt. Die Arbeiten finden in mehreren Bauabschnitten zwischen Agrippastraße und Mengelbergstraße statt. Zeitweise müssen Fahrspuren gesperrt werden.

Welche Baustellen gibt es Juni 2019 in Köln?

Auf der Kleinen Witschgasse in Höhe Im Sionstal in der Innenstadt finden zwischen 03. und 15. Juni Arbeiten zur Optimierung der Verkehrsführung statt. An einigen Tagen muss die Kleine Witschgasse halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr kann die Arbeitsstelle passieren.

Zwischen 03. und 07. Juni finden auf der K4, dies ist die Zubringerstraße zur A57 in Köln-Neuehrenfeld, in Höhe des Parkgürtels Reparaturarbeiten an der Mittelleitplanke statt. In beiden Fahrtrichtungen muss im Arbeitsbereich jeweils die linke der drei Fahrspuren gesperrt werden.


Die Arbeiten zur Erneuerung des Marienberger Hofs in Köln-Lindweiler beginnen am Mittwoch den 05. Juni. Vorgesehen sind unter anderem eine neue Pflasterung der Platzfläche, eine Überarbeitung der Beleuchtung, der Bau neuer Spielgeräte und das Aufstellen von Pflanzgefäßen. Die Arbeiten werden voraussichtlich sechs Monate in Anspruch nehmen. Für die Dauer der Arbeiten muss der Marienberger Hof voll gesperrt werden. Die anliegenden Gebäude bleiben erreichbar.

Im Zeitraum zwischen 10. und 21. Juni erfolgen witterungsabhängig in Mülheim und Kalk Fahrbahnmarkierungsarbeiten. Am Rendsburger Platz finden die Arbeiten in Höhe Kalk-Mülheimer Straße in den Nachstunden statt. Auf der Kalker Hauptstraße, Höhe Kalk-Mülheimer Straße, erfolgt außerhalb der Hauptverkehrszeiten die Markierung einer Radfurt. An beiden Arbeitsstellen gibt es nur geringfügige Verkehrseinschränkungen.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.