Köln: LKW kippt auf der Bun­des­au­to­bahn 565 um

Autobahn - Auto - Schild - Blau - Weiß - Baum - Autodach - Antenne Foto: Sicht auf ein Autobahn-Schild, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am frü­hen Frei­tag­mor­gen ist an der Anschluss­stel­le Mecken­heim-Merl auf der Bun­des­au­to­bahn 565 ein mit mut­maß­lich Epoxid­harz bela­de­nen LKW umgekippt.

Nach ers­ten Erkennt­nis­sen soll der Fah­rer des Sat­tel­zugs gegen 06:30 Uhr in Rich­tung Bonn unter­wegs gewe­sen sein, als er aus bis­lang unge­klär­ter Ursa­che in der Aus­fahrt rechts­sei­tig eine Leit­plan­ke tou­chier­te und anschlie­ßend mit sei­nem Gespann umgekippte.

Der 53-Jäh­ri­ge zog sich bei dem Ver­kehrs­un­fall leich­te Ver­let­zun­gen zu. Die Aus­fahrt ist aktu­ell für die Unfall­auf­nah­me und Ber­gung des Gefahr­gut-LKW gesperrt.