Köln: Motorradfahrer durch Verkehrsunfall in Weidenpesch verletzt

REWE Supermarkt - Berlin-RudowFoto: REWE Supermarkt in Berlin-Rudow (Green Building Pilotmarkt)

In Köln-Weidenpesch ist am Donnerstag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden durch einen Verkehrsunfall. Nach aktuellem Stand her bog ein Autofahrer vom REWE-Parkplatz ab und erfasste den Motorradfahrer.

Bei einem Verkehrsunfall in Köln-Weidenpesch ist am Donnerstagmorgen (30. August 2018) ein Motorradfahrer (46) schwer verletzt worden.


Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr ein Kölner (29) gegen 08:00 Uhr mit seinem Berlingo von dem Parkplatz eines Discounters nach links auf die Neusser Straße, um in Richtung Ebertplatz zu fahren. Dabei erfasste er einen Motorradfahrer, der auf der Neusser Straße in Richtung Chorweiler unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der Yamahafahrer schwere Verletzungen zu. Seine V-Max wurde so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit war.

Rettungskräfte kümmerten sich noch an der Unfallstelle um den Schwerverletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er zur Weiterbehandlung stationär aufgenommen wurde.


Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten sperrten Polizisten die Unfallstelle in beiden Fahrtrichtungen für den öffentlichen Personennahverkehr. Zudem schränkten sie den Individualverkehr kurzfristig stark ein. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen bereits aufgenommen.