Köln: Mut­maß­li­che Auto­kna­cker in der Innen­stadt festgenommen

Festnahme - Handschellen - PolizeiFoto: Festnahme mit Handschellen, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Zivil­po­li­zis­ten haben auf der Molt­ke­stra­ße in der Innen­stadt zwei mut­maß­li­che Auto­kna­cker auf fri­scher Tat festgenommen.

Zivil­fahn­der hat­ten den Älte­ren der bei­den gegen 17:00 Uhr dabei beob­ach­tet, wie er sich mit einer Sche­re an der Tür eines Klein­wa­gens zu schaf­fen mach­te, wäh­rend sein Beglei­ter Schmie­re stand. Die Beam­ten stell­ten das wegen Eigen­tums­de­lik­ten bekann­te Duo auf der Lüt­ti­cher Stra­ße, die Sche­re hat­te der 18-Jäh­ri­gen noch in sei­ner Jacken­ta­sche. Die bei­den Män­ner haben kei­nen fes­ten Wohn­sitz in Deutsch­land und sol­len einem Haft­rich­ter vor­ge­führt werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.