Köln: Töd­li­cher Ver­kehrs­un­fall auf dem Park­platz Paradeplatz

Parkplatz - Paradeplatz - Alte Kölner Straße - Köln-GrengelFoto: Sicht auf den Parkplatz Paradeplatz auf der Alte Kölner Straße (Köln-Grengel)

Infol­ge eines Ver­kehrs­un­falls ist ein Rol­ler­fah­rer heu­te Vor­mit­tag gestor­ben. Der Fah­rer woll­te auf dem Park­platz Para­de­platz wen­den und kol­li­dier­te mit einem Kleintransporter.

Ein Rol­ler­fah­rer ist am heu­te Vor­mit­tag nach der Kol­li­si­on mit einem Klein­trans­por­ter an der Unfall­stel­le in Köln-Gren­gel sei­nen schwe­ren Ver­let­zun­gen erle­gen. Die Alte Köl­ner Stra­ße blieb noch bis zum Nach­mit­tag gesperrt.

Nach ers­ten Erkennt­nis­sen fuhr der Köl­ner gegen 11:15 Uhr vom Gren­ge­ler Maus­pfad auf die Alte Köl­ner Stra­ße. In Höhe des Park­plat­zes „Para­de­platz” soll der Fah­rer des am Unfall betei­lig­ten Renaults gewen­det haben, um in die Gegen­rich­tung zu fahren.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.